Innen wird verputzt

Hallo zusammen,

seit dem letzten Eintrag sind drei Tage vergangen – in denen hat sich doch einiges getan.

Die Kollegen von Viebrockhaus haben mit der Beplankung der Innenwände im EG mit den Gipskarton-Platten begonnen. Wir haben ja in unserem Viebrockhaus im Innenraum keinen Nassputz, sondern das sogenannte „ViebroPlan Trockenputzsystem“. Das sind prinzipiell Gipskarton-Platten mit einer sehr hohen Qualitätsstufe Q4, welche an die Innenwände geklebt und anschließend verspachtelt werden. Hier ein paar Eindrücke der ersten beplankten Wände im Küchen- und Wohnbereich:

hausbau-20160917-005

In der Diele hat sich auch ein bisschen was getan: Der überflüssige Beton im Treppenaufgangsbereich ist weg und man kann deutlich den Arbeitsplatz der ViebroPlan-Kollegen sehen:

Achso, ein letztes noch: Unsere Heizung läuft seit Verlegung des Estrichs auf vollen Touren – um eben diesen zu trocknen.
Wenn wir abends dort zum Lüften reinkommen, könnte man fast schon saunieren – auf jeden Fall schnuckelich warm 🙂

hausbau-20160917-023

Soviel zu heute,

bis bald!

Eure Lubachs