Fensterprüfung/Fußböden fertig

Hallo Ihr Lieben,

heute ist der letzte Sonntag vor der Endabnahme. Es bleiben also nur noch 2 volle Tage, um alle Mängel zu beseitigen. Gestern Abend hatten wir nochmal einen kurzen Termin mit dem Bauleiter. Allerdings war der Termin etwas spät angesetzt – es war schon dunkel. Für die Prüfung der Fenster also gar nicht gut.

Wir haben daraufhin am heutigen Sonntag nochmal alle Fenster geprüft und doch noch einige Schadstellen entdeckt. Die Fenster wurden in der Zwischenzeit am vergangenen Freitag gereinigt – so waren die Fehler gut sichtbar.

Einige Fenster im EG enthielten starke Kratzer durch Baubewegung, manche andere hatten verschmutzte Stellen an den Innengläsern. In Summe werden ca. 5-6 Scheiben ausgetauscht werden müssen.

Aber es gibt auch noch ein paar Highlights, zum Beispiel die fertig gestellten Fußböden im DG:

Auch im Bad hat sich noch etwas getan, der Handtuchtrockner ist eingebaut:

Auch an der Installation wurde gearbeitet: Die Ventile für die Heizkreise wurden installiert und die passenden Thermostate ebenfalls montiert. Interessant ist hierbei nur, dass Thermostate mit unterschiedlichen Skalen verwendet wurden 🙂

Der Elektriker hat sich in unserem Treppenhaus ebenfalls ausgetobt; die Leuchten für die Treppenstufenbeleuchtung sind auch schon gekommen, da habe ich gleich mal einen Probeeinbau vorgenommen:

Huch, warum glänzt denn der Taster so komisch? Scheinbar ist hier die falsche Wippe drauf:

Auch außen hat sich noch was getan: Unsere Verkleidung unterhalb der Sparren bekommt endlich einen Schuh. Die Verkleidungsbretter waren bis dato teilweise sehr schräg eingebaut und bildeten keinen schönen Abschluss zur Putzkante direkt unterhalb. Eine L-Leiste wurde nun am unteren Rand der Verkleidungsbretter über die gesamte Traufbreite angebracht und in der gleichen Farbe lackiert. Das gibt doch wirklich ein schlüssiges Bild:

Tja, ein leidiges Problem haben wir dennoch, was uns seit einigen Wochen begleitet: Die Heizung wirft in annähernd regelmäßigen Abständen den FI raus – und auch nur diesen. Wir hoffen, dass dieses Problem bis zur Abnahme behoben ist.

hausbau-20161106-081

Bis dahin,

liebe Grüße

Jonathan & Lisa

Die Betriebsferien sind um

Hallo zusammen!

Nach den Betriebsferien der Fa. Viebrockhaus geht es auf unserer Baustelle weiter. Allerdings wurde in der vergangenen Woche nicht alles geschafft, was im Zeitplan festgelegt war.

Nach Rücksprache mit unserem Bauleiter bekamen wir die Information, dass es auf anderen Bauvorhaben Verzögerungen gegeben hat und deshalb bei uns etwas später weiter gemacht wird. Er bekräftigte aber auch, dass alles noch ohne Verzug fertig gestellt wird.

Nachdem vor den Betriebsferien das Dach fertiggestellt wurde – d.h. gedeckt wurde, sind in den vergangenen Tagen die Verschalungen des Daches an der Reihe gewesen. Da wir unser Dach als Pfettendach mit offenen Traufgesimsen gebaut haben, gibt es hier einiges an Brettern zu verstecken sowie die Öffnungen unterhalb der Sparren mit Einflugschutzgittern zu versehen:

Dabei gibt es auch einige kleinere Themen zu bemängeln:

  • Die Einflugschutzgitter sind teilweise so weit von den Sparren weg, dass jeder kleinere Vogel locker hindurch passt
  • Manche der angebrachten Bretter sind sehr stark verzogen

Das war’s für diese Woche. Bis demnächst!

Die Lubachs