Neues Werkzeug fĂŒr den Spitzboden

Das Verlegen des Rauspunds auf dem Spitzboden ist doch anstrengender als gedacht. Da die Rauspund-Dielen nicht immer 100%-ig gerade sind, ist doch einiges an Kraft notwendig, um sie zu fixieren.

DafĂŒr habe ich nun neues Werkzeug gekauft:

Mit den Keilen werden die Bretter nun aneinander gedrĂŒckt – damit hat man einfach mehr Kraft. Keile gibt es in diversen GrĂ¶ĂŸen – im Baumarkt allerdings nicht alle in der gleichen Abteilung.

Ich musste in unserem nÀchstgelegenen Hornbach

  • fĂŒr die großen Keile (10x5cm) in die Bauabteilung (dort, wo auch Fliesenschneider und Kellen zu finden sind) und
  • fĂŒr die kleinen (5x1cm) in die Möbelbauabteilung (dort, wo auch BeschlĂ€ge und Schubladen-Griffe zu finden sind)

Spitzboden – Rauspund verlegen – 1

Nachdem wir nun ordentliches Licht im Spitzboden haben, kann das Verlegen des Rauspunds als Boden mit tatkrĂ€ftiger UnterstĂŒtzung meines Bruders richtig losgehen – Danke Dir, David!

Die Pfetten sind – wie jedes grĂ¶ĂŸere und lĂ€ngere Holz – nicht immer 100%-ig gerade. Aus diesem Grund habe ich vor Verlegen der ersten Lage eine Richtschnur von einem zum anderen Ende des Spitzbodens entlang der Pfette gespannt. An dieser richten wir dann die erste Lage des Rauspunds aus, um annĂ€hernd eine gerade Verlegerichtung zu bekommen.

Da Holz immer arbeitet, behalte ich zu allen Ă€ußeren Begrenzungen (Pfette, Giebelwand) immer ca. 1cm Luft.

Die Rauspund-Dielen verlegen wir dann im wilden Verband, um eine grĂ¶ĂŸtmögliche StabilitĂ€t und möglichst wenig Verschnitt zu bekommen.

Der Rauspund selbst ist auch nicht immer gerade, weshalb man an der einen oder anderen Stelle vor dem Verschrauben doch sehr stark drĂŒcken und schieben muss.

Sehr hilfreiches Werkzeug:

  • KappsĂ€ge zum AblĂ€ngen der Dielen
  • Mehrere Akkuschrauber an mehreren Stellen 😉
  • StichsĂ€ge, um z.B. Ausschnitte fĂŒr Balkenschuhe zu sĂ€gen
  • Knieschoner

Spitzboden Beleuchtung

Damit wir auf dem Spitzboden auch was sehen, kommt heute die Beleuchtung rein – ein Fenster gibt’s nicht. Ich habe mir von Viebrockhaus bzw. dem Elektriker nur eine geschaltete Leitung in den Spitzboden legen lassen. Den Rest mache ich selbst.

Der Schalter befindet sich in der Empore in der NÀhe der Spitzbodentreppe und ist mit einer Kontrollleuchte versehen.

Im Spitzboden selbst kommen dann zwei Leuchtstoffröhren bzw. LED-Röhren und eine Doppel-Steckdose rein – vielleicht brauchen wir die mal z.B. zum Staubsaugen.

Es arbeitet sich doch schon viel leichter mit ordentlichem Licht:

Baustellenbegehung

Hallo zusammen,

heute ist Freitag und wir haben mal wieder Zeit die Baustelle etwas ausgiebiger zu begutachten. Wir wohnen ja nicht um die Ecke, deshalb ist das nicht immer ganz so einfach 🙂

An dieser Stelle auch einen ganz herzlichen Dank an unsere Eltern, die fĂŒr uns die „Baustellenwache“ unter der Woche ĂŒbernehmen. Durch Euch bekommen wir immer den aktuellen Stand „druckfrisch“ ĂŒbermittelt!

Nun aber zum Fortschritt unseres Hauses:

Die AußenwĂ€nde des EGs sind fast fertig; man kann hier schön die doppelschalige Bauweise mit innenliegender DĂ€mmung erkennen:

Damit wir auf dem Spitzboden den Stauraum ordentlich ausnutzen können, haben wir uns im Holzhandel passenden Rauspund besorgt und direkt auf die Baustelle gefahren. Unser Bauleiter gab uns den Tipp, das vor dem Aufrichten zu erledigen, dann könne uns der Kran die Dielen direkt in den Dachboden heben.

Rauspund fĂŒr Spitzboden
Rauspund fĂŒr Spitzboden

Im Innern des Hauses sieht es noch recht beengt aus. Im KĂŒchen-/Ess-/Wohnbereich sind die Sprieße zur AbstĂŒtzung der Erdgeschossdecke eingebracht. Bis zum Richtfest wird allerdings schon ein Großteil entfernt werden können.

AbstĂŒtzung Erdgeschossdecke
AbstĂŒtzung Erdgeschossdecke

Die anderen RĂ€ume im Erdgeschoss:

Zu guter Letzt noch ein paar Bilder von außen – viel Baumaterial steht auch schon fĂŒr das Dachgeschoss auf der Erdgeschossdecke:

So, das war mal wieder einiges an Infos.

Bis denn,

Die Lubachs