Rechnung Baustrom

Hoppla, eine Rechnung der EnBW – Baustrom.

Naja, ich hatte ja erwartet, dass es nicht gerade wenig wird…

… aber so viel hatte ich auch nicht gedacht: rund 3.000 kWh haben wir während der Bauphase verblasen.

Leider hatten wir es irgendwie verpasst den Zählerstand bei Baubeginn bzw. Anschluss zu notieren – oder ich finde ihn einfach nicht mehr. Mein Rat also: Denkt dran, den Zählerstand des Baustromzählers zu notieren!

 

Zuständige Firma für das Stromnetz

Hallo zusammen!

Nachdem wir mehrmals die Post für die Firma NetzeBW an die falsche Niederlassung geschickt haben, hat uns eine nette Dame darauf hingewiesen, dass für unser Gebiet eine ganz andere Niederlassung zuständig ist. Das gaben wir auch an die Elektroinstallations-Firma weiter, von der wir die Adresse hatten.

Das könnte vielleicht für den ein oder anderen von Euch Lesern interessant sein: In Baden-Württemberg ist das oftmals die NetzeBW und diese teilt Ihre Gebiete in auf die Niederlassungen auf. Welche wirklich zuständig ist, kann nur über die Online-Plattform ermittelt werden: https://www.netze-bw.de/unternehmen/ueber-uns/standorte-in-bawue/index.html

Lieber Gruß

Jonathan