Vorabnahme/ Wechselrichter/ Fußböden

Hi Leute,

heute ist einiges geschehen auf der Baustelle. Gestern war Feiertag, da haben selbst die Handwerker aus den neuen Bundesländern den Tag etwas ruhiger angehen lassen 😉 Nachdem die Materialien für die Vinyl-Fußböden für das DG bzw. auch den Hobbyraum nicht geliefert wurden, mussten die Handwerker knapp 100km auf sich nehmen, um sich kurzfristig das Material selbst zu besorgen.

Zudem ist heute auch noch die Vorabnahme. Wir treffen uns mit dem Bauleiter gegen 08:00 Uhr auf der Baustelle, um alle noch zu erledigenden Mängel aufzunehmen. Darunter fallen vor allem die Fensterscheiben, da diese die längste Lieferzeit haben. Leider stellen wir direkt bei Beginn fest, dass der Reinigungstrupp noch nicht durch die Baustelle durch war, deshalb können wir nur offensichtliche Stellen an den Fenstern bemängeln – wir fanden schließlich keine…

Alle anderen Punkte (siehe auch letzter Post) haben wir natürlich angebracht. Das größte Thema hierbei waren definitiv die Fliesenarbeiten im DG-Bad und teilweise auch im Duschbad im EG. Die Bodenfliesen waren überall perfekt verlegt – da gibt’s nichts zu bemängeln.

Unser Bauleiter nahm alle Punkte auf. Wir waren sehr zufrieden, dass unser Bauleiter die meisten Punkte ähnlich oder gleich sah, wie wir 🙂 Er versicherte uns auch, dass alle aufgenommenen Punkte bis zur Endabnahme in einer Woche – bis auf evtl. die Glasscheiben – erledigt sein werden. Die Fensterscheiben müssen wir uns nach Reinigung am kommenden Samstag nochmals genauer anschauen.

Gleichzeitig zu unserer Vorabnahme montierte der Elektriker der Firma Kühn Solar den Wechselrichter und richtete diesen ein. Nun können wir Solarstrom produzieren und verbrauchen 🙂

Heute Mittag um 14 Uhr gibt’s noch den Blower Door Test. Dort werde ich auf jeden Fall auch noch hingehen, das interessiert mich… dann gibt’s auch ein paar Bilder – dafür hatte ich während der Abnahme keine Zeit.

Viele Grüße

Jonathan

Vorbereitung auf Vorabnahme

Hallo Ihr Lieben,

die Vorabnahme am kommenden Mittwoch rückt näher. Wir wollen uns darauf vorbereiten, und sind an diesem Wochenende das ganze Haus abgegangen und haben alle Mängelpunkte notiert. Manche größer, manche kleiner. Hier eine kleine Aufstellung:

Bis demnächst,

Eure Lubachs