Verplankung Dachgeschoss & Elektroinstallation

Hi vom Bau!

Wir sind schon wieder auf unserem Bau – wenn man da nicht fast t├Ąglich vorbei schaut, verpasst man echt eine ganze Menge ­čÖé

Im Duschbad ist bereits der Trockenbau abgeschlossen und die Installation ist fertig:

Heute hat der Elektriker mit der Verkabelung des Dachgeschosses sowie mit dem Schlitzfr├Ąsen im Erdgeschoss begonnen. Das Dachgeschoss wurde zuerst verkabelt, da die Trockenbauer die Leichtbauw├Ąnde heute schon so weit fertig hatten. Morgen k├Ânnen die W├Ąnde im OG bereits verschlossen werden.

Viele der Leichtbauw├Ąnde im Obergeschoss sind bereits soweit fertig:

Auch im Bad im Dachgeschoss geht es z├╝gig voran. Die Fertigteilw├Ąnde und die Vorbauw├Ąnde f├╝r die Dusche sowie die Waschbecken wurden bereits eingebaut und verrohrt:

W├Ąhrenddessen wurden vom Elektriker im Untergeschoss die Schlitze f├╝r die Aufnahme der Rohbauinstallation der Elektrik gefr├Ąst:

Auch der L├╝ftungskanal in der K├╝che und in der Diele sowie das Abwasserrohr im Hauswirtschaftsraum wurde durch die Trockenbauer abgekastet:

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa

 

Der Innenausbau geht los

Hallo ihr Lieben,

in dieser Woche geht es nun los mit dem Innenausbau. Wir sind heute erst abends nach der Arbeit auf die Baustelle gefahren und der Installateur sowie die Trockenbauer waren schon voll beim Werk. Den Verputzer haben wir┬ágar nicht mehr angetroffen – er hatte schon die Sto├čkanten an den Au├čenw├Ąnden komplett angebracht:

Das bedeutet, dass morgen oder ├╝bermorgen der Au├čenputz aufgebracht werden kann. Damit sind wir mit der Au├čenhaut unseres Hauses schon fast fertig.

Neben den Sto├čkanten wurden auch die ├Ąu├čeren Fensterb├Ąnke montiert:

Innen hat der Installateur mit der Verrohrung der L├╝ftungsanlage sowie mit der Wasser-Installation begonnen.

Mit ihm haben wir heute auch nochmal den K├╝chenplan durchgesprochen, damit die Wasser- und Abwasseranschl├╝sse auch genau an der Stelle sind, an der wir sie brauchen. Au├čerdem haben wir die Position des Au├čenwasserhahns nochmal best├Ątigt.

Auch die Abwasserverrohrung f├╝r das Duschbad wurde bereits montiert. Diese befindet sich im Fu├čboden der Diele (unterhalb der Treppe).

Nat├╝rlich geht es auch im Dachgeschoss flott voran. Das Dach ist bereits zu unserer Ankunft heute Abend voll ged├Ąmmt.

Die Trockenbauer sind gerade dabei, die Dichtfolien an die Dach- und Deckenfl├Ąche im DG anzubringen.

Hier noch ein paar Eindr├╝cke von au├čen; der Putz wurde auch gerade angeliefert, also kann’s morgen wirklich damit losgehen.

So, das war schon eine ganze Menge, was heute passiert ist. Wir sind immer noch – und immer wieder ├╝berrascht, wie schnell unser Haus w├Ąchst!

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa

Und los geht’s!

Hallo Ihr Lieben,

kaum sind wir aus unserem Urlaub zur├╝ck, geht’s auch schon los. Da wir nicht in direkter N├Ąhe zur Baustelle wohnen und arbeiten, versorgen uns unsere Eltern immer mit den neusten Bildern und Geschehnissen auf der Baustelle.

So auch an diesem Mittwoch: „…wir fuhren zuf├Ąllig mal vorbei, da war┬ádie Firma Sch├Ąfer schon kr├Ąftig am Baggern…“ erz├Ąhlten sie uns.

Die Firma Sch├Ąfer beauftragten wir in Eigenleistung als Alternative zum Angebot der Firma Viebrockhaus, da diese um einiges g├╝nstiger waren. Wir werden die Erdbauarbeiten, eine Zisterne und die Basis der Terrasse durch die Firma Sch├Ąfer durchf├╝hren lassen.

Hier ein paar Eindr├╝cke vom ersten Tag der Baustelle:

Der Mutterboden wurde abgetragen und wird auf dem Grundst├╝ck hinten gelagert, da dieser f├╝r das Wiederanf├╝llen verwendet wird.

Danach wurde die Grundfl├Ąche des Hauses erweitert um die Arbeitsfl├Ąche von ca. 3 Metern rund um das ganze Haus auf die gew├╝nschte H├Âhe abgetragen um anschlie├čend die Tragschicht f├╝r die Bodenplatte einzubringen (Schotter, Kies usw.). Der restliche Aushub wurde durch die Firma Sch├Ąfer abgefahren.

Zum Nachbargrundst├╝ck hin rechts m├╝ssen wir kurzfristig eine St├╝tzmauer errichten, um die Stabilit├Ąt zu erhalten. Dies war uns aber aufgrund unserer gew├╝nschten Hauslage relativ fr├╝h klar. Die Ausf├╝hrung dieser Mauer┬áwerden wir in den n├Ąchsten Wochen ├╝berlegen.

Direkt mit dem Erstellen der Grundlage f├╝r die Bodenplatte wurde auch der Anbindungsschacht f├╝r das Abwasser ins Grundst├╝ck eingelassen.

Das war’s f├╝r heute.

 

Liebe Gr├╝├če
Jonathan & Lisa