Spachtler sind noch am Werk

Hallo zusammen!

Einen Tag nach der Abnahme sind die Spachtler noch kr├Ąftig am werkeln, um die Innenw├Ąnde (haupts├Ąchlich im Schlafzimmer und im Treppenhaus) auf die gew├╝nschte Oberfl├Ąchenqualit├Ąt zu bringen.

Im Schlafzimmer hatten wir noch zwei W├Ąnde aus L├Ąrmschutzgr├╝nden aufgedoppelt (um das Treppenhaus und ein Kinderzimmer etwas zu entkoppeln).

Im Treppenhaus haben wir ja – wie schon geschrieben – noch eine Stufenbeleuchtung eingebracht. Diese kam leider sehr sp├Ąt rein, deshalb waren nochmal Spachtelarbeiten notwendig.

Liebe Gr├╝├če

Jonathan

Malerarbeiten fast beendet

Hallo Ihr Lieben,

heute haben wir die Malerarbeiten fast beendet. Uns fehlen jetzt nur noch die B├Ąder und eine Wand im Schlafzimmer.

Die Wand im Schlafzimmer lassen wir noch offen, bis alle Steckdosen und Schalter entsprechend unseren Anforderungen versetzt wurden. Leider waren die Steckdosen und Schalter nicht passend in der Raummitte und wir lie├čen diese versetzen. Allerdings wurden dann nur die Steckdosen versetzt … die Schalter waren noch an Ort und Stelle ­čśÇ

hausbau-20161019-023

Nat├╝rlich muss das noch korrigiert werden.

In Absprache mit dem Bauleiter strichen wir das gesamte OG, obwohl noch einige Stellen im Haus durch den Spachtler zu erledigen waren. Alle weiteren Aufw├Ąnde gehen auf die Kappe von Viebrockhaus (Nacharbeit bei Spachtelarbeiten + nachfolgendes Streichen).

Wir sind gespannt, wann die letzten Schadstellen im Putz letztg├╝ltig behoben sind ­čÖé

Bis denn,

Liebe Gr├╝├če

Jonathan

Hausanschl├╝sse & Grundanstrich DG

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt’s mal wieder etwas mehr zu berichten. Zuerst einmal die Dinge, die bis heute passiert sind:

Die Hausanschl├╝sse konnten bereits fertig gestellt werden (bis auf das Verf├╝llen des Kopfloches, das geschieht am kommenden Montag – aus Gew├Ąhrleistungsgr├╝nden hat dies nicht unsere Erdbaufirma ├╝bernommen). Im Haus liegen nun Strom, Wasser, Telekom und Glasfaser. Der Baustromz├Ąhler ist nun im Haus direkt an den Panzersicherungskasten angeschlossen. Der Wasseranschluss ist nun nur noch mit dem Hauptwasserhahn abgeschlossen – was uns sp├Ąter beim Streichen auch vor ein kleines Problem stellte…

Die Firma Sch├Ąfer hat am vergangenen Freitag die Zisterne neben unser Haus „verbuddelt“ und mit den Anschlussarbeiten f├╝r das Regenwasser begonnen. Damit wir gen├╝gend Stellen haben, um Regenwasser in die 3.400-Liter-Zisterne einzuleiten, sehen wir gen├╝gen Anschlussst├╝cke im Garten sowie im Carport/Garagenbereich vor. Letzteres haben wir noch nicht geplant – das ist was f├╝r die Zukunft.

Gehen wir weiter zum heutigen Programm – dem Streichen des Dachgeschosses. Die Spachtler sind soweit mit den meisten Arbeitsg├Ąngen durch, sodass wir den Grundanstrich auftragen k├Ânnen. Wie immer mit der Pr├Ąmisse, die Schadstellen dadurch aufzudecken und anschlie├čend nacharbeiten zu lassen.

Dabei war es doch eine kleine Herausforderung, das Treppenhaus mit den hohen W├Ąnden und Decken im Aufgang einigerma├čen ordentlich zu streichen. Aber mit dem richtigen Werkzeug geht alles ­čÖé

Allein an das Wasser kamen wir nicht richtig ran. Der Bauwasseranschluss f├╝hrte ├╝ber einen sch├Ânen Wasserhahn – der Anschluss im Haus hat nur den Haupthahn. Wir behalfen uns da mit Kanistern, welche wir bei unseren Eltern besorgten und mit Wasser bef├╝llten.

Vielen Dank an dieser Stelle an unsere tatkr├Ąftigen Helfer beim Streichen und Abkleben – so haben wir das Dachgeschoss und das Treppenhaus an einem Tag geschafft. Ebenfalls Danke an unseren Superkoch Werner┬áf├╝r das leckere Essen!

Soviel f├╝r heute – jetzt geht’s ab in’s Bett, die Schultermuskeln ausschlafen.

hausbau-20161008-040

P.S.: Die Rollschicht an den beiden Fenstern an der Westseite wurde eingebaut:

Liebe Gr├╝├če

Jonathan

 

Decken streichen

Hi zusammen!

Nachdem in der vergangenen Woche die Decken tapeziert wurden, k├Ânnen wir diese nun grundieren. Das geschieht genauso wie an den W├Ąnden mit der StoColor Rapid Ultramatt (stark verd├╝nnt). Wir hatten uns an dieser Stelle doch ein wenig dar├╝ber gewundert, dass die EG-Decke mit einer gew├Âhnlichen Raufaser tapeziert wird – anstatt mit einem Flies. Das w├╝rde der Optik der W├Ąnde sowie der Decken im DG sehr viel n├Ąher kommen.

Naja, mit Farbe sieht man dei Raufaser sowieso fast nicht mehr.

Also los geht’s…

Im Obergeschoss hat sich seit dem Dienstag auch einiges ver├Ąndert. Fast alle Fl├Ąchen sind verschliffen, da k├Ânnen wir dann am n├Ąchsten Wochenende direkt das Obergeschoss grundieren. Wie immer vor dem Hintergrund, dass man die Schadstellen nochmals aufdecken kann.

Auch an dieser Stelle vielen Dank an unsere Helfer beim Decken streichen – das sp├╝rt man noch ein paar Tage danach ­čÖé

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa

Elektroinstallation & Trockenbau fertig

Hi Ihr Lieben,

heute ist Sonntag und bevor es am Montag volle Power weitergeht, bin ich nochmal auf den Bau gefahren, um den aktuellen Zustand zu fotografieren. Bitte vergebt mir die miese Qualit├Ąt der Bilder, es war leider schon etwas sp├Ąter am Abend und das Licht daher m├Ą├čig.

Im Erdgeschoss ist bis auf den Hauswirtschaftsraum alles verkabelt und der Gro├čteil auch schon eingeputzt:

hausbau-20160904-002
K├╝che

Im Hauwirtschaftsraum sieht es dagegen noch richtig w├╝st aus:

Da wir ja in der Zukunft m├Âglicherweise noch einen Raumtrenner zwischen Wohn- und Essbereich einziehen wollen, haben wir kurzfristig mit dem Elektriker beschlossen, dass wir noch ein 40er Leerrohr vom HWR an die Stelle der gew├╝nschten Trennwandposition ziehen und dort eine Anschlussdose setzen, welche sp├Ąter dann „angebohrt“ werden kann.

Dazu hat unser Bauleiter noch die gute Idee ge├Ąu├čert, dass wir die Fliese, welche diese Anschlussdose sp├Ąter abdeckt ebenfalls „lose“ verfugen k├Ânnen. Dadurch ist der Zugriff noch einfacher gestaltet und man hat ohne die Trennwand einen ganz normalen durchg├Ąngigen Boden!

Im Duschbad wurde auch schon der Trockenbauteil gespachtelt:

Im Obergeschoss ging es nat├╝rlich weiter. Die Trockenbauer haben Ihre Arbeit bereits abgeschlossen. Alle W├Ąnde sind verschlossen und teilweise auch schon gespachtelt. Der Elektriker hat allerdings noch einiges zu tun:

Auch das Bad im DG nimmt nun langsam richtig sch├Âne Formen an:

 

So, das war’s f├╝r heute.

Lieber Gru├č

Jonathan

Verplankung Dachgeschoss & Elektroinstallation

Hi vom Bau!

Wir sind schon wieder auf unserem Bau – wenn man da nicht fast t├Ąglich vorbei schaut, verpasst man echt eine ganze Menge ­čÖé

Im Duschbad ist bereits der Trockenbau abgeschlossen und die Installation ist fertig:

Heute hat der Elektriker mit der Verkabelung des Dachgeschosses sowie mit dem Schlitzfr├Ąsen im Erdgeschoss begonnen. Das Dachgeschoss wurde zuerst verkabelt, da die Trockenbauer die Leichtbauw├Ąnde heute schon so weit fertig hatten. Morgen k├Ânnen die W├Ąnde im OG bereits verschlossen werden.

Viele der Leichtbauw├Ąnde im Obergeschoss sind bereits soweit fertig:

Auch im Bad im Dachgeschoss geht es z├╝gig voran. Die Fertigteilw├Ąnde und die Vorbauw├Ąnde f├╝r die Dusche sowie die Waschbecken wurden bereits eingebaut und verrohrt:

W├Ąhrenddessen wurden vom Elektriker im Untergeschoss die Schlitze f├╝r die Aufnahme der Rohbauinstallation der Elektrik gefr├Ąst:

Auch der L├╝ftungskanal in der K├╝che und in der Diele sowie das Abwasserrohr im Hauswirtschaftsraum wurde durch die Trockenbauer abgekastet:

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa

 

Baustellenbegehung 2

Hallo Ihr Lieben,

wir sind mal wieder ├╝ber das Wochenende in unserem neuen Heimatdorf. Deshalb geht’s auch gleich auf die Baustelle.

Hier ein paar Eindr├╝cke von au├čen – sieht doch schon fast aus, als w├Ąre es fertig ­čÖé

Und innen sieht es dann so aus:

Im Erdgeschoss sind nur noch ein paar Sprie├č f├╝r die Resttrocknung der Erdgeschossdecke vorhanden:

Und im Dachgeschoss gibt es bis jetzt noch keine Innenw├Ąnde – nur das Material daf├╝r ist schon da:

Hier noch ein paar Bilder vom Holzbau:

So, das war’s. Nach den Betriebsferien der Firma Viebrockhaus geht es auf unserer Baustelle weiter. Wir nutzen die Zeit, um uns z.B.┬áum unsere┬áK├╝che┬ázu k├╝mmern.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei der Firma Viebrockhaus und allen Handwerkern, die unser Haus bis jetzt in rasantem Tempo und sehr professionell gebaut haben. Nat├╝rlich gilt der Dank auch der Firma Sch├Ąfer Baggerbetrieb sowie der Firma Dr. Schwing und Neureither, welche uns bei den Erd- und Vermessungsarbeiten unterst├╝tzt haben.

Bis dahin!

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa

 

Richtfest

Hallo Ihr Lieben, heute ist Richtfest angesagt!

Wir staunten nicht schlecht, als uns der Bauleiter vor 6 Tagen mitteilte, dass am heutigen Montag Richtfest sein wird. Da wir dieses traditionelle Ereignis mit unserer Familie und unseren Freunden begehen wollten, war das gar nicht so einfach zu organisieren. Unter der Woche und dann noch um 16:30 – wie k├Ânnen wir┬á nur ­čÖé

Kurz nach zw├Âlf Uhr am Mittag war der Kran schon am Zusammenpacken und der Dachstuhl war aufgerichtet:

Um diese Uhrzeit waren wir noch nicht vor Ort; wir stie├čen gegen 16 Uhr auf die Baustelle und fanden unser Haus schon in diesem Zustand vor: Die Unterspannbahn war schon auf beiden Dachfl├Ąchen aufgebracht:

Hausbau-20160718-184

W├Ąhrend wir mit den Vorbereitungen f├╝r unser Richtfest besch├Ąftigt waren, wurde die Konterlattung sowie die Lattung aufgebracht:

Dann wurde es ernst f├╝r uns… wir mussten auf’s Dach. Auf die Frage, wie hoch wir den gehen sollten, hie├č es nur: „Ganz hoch, halbe Sachen machen wir nicht.“ ­čÖé

Und was trinken wir? Schnapps? „Ne, wir wollen ja auch noch vom Dach runterkommen – Nach einer Flasche Schnaps wird das schwierig“ ­čÖé

Okay, vielleicht k├╝hler Wei├čwein? JA! – Wie gut dass Opa einen mitgebracht hat.

Nach 66 Schl├Ągen, einer Weinflasche und dem Richtspruch des Zimmermanns durften wir wieder vom Dach runtersteigen. Dort las uns der Bauleiter zun├Ąchst die Urkunde zur Zeitkapsel vor, damit wir diese beiden zusammen in der vorgesehenen ├ľffnung in der Mauer versenken konnten:

Versenken der Zeitkapsel
Versenken der Zeitkapsel

Sp├Ąter wird auf diese Ecke dann der Eckstein mit unseren Hauskoordinaten aufgesetzt.

Und dann stie├čen wir nat├╝rlich mit den Zimmerleuten, den Maurern, und allen anderen an unserem Bau beteiligten Handwerkern sowie unseren Familien und Freunden auf unser Haus an:

Richtfest - Feier
Richtfest – Feier

Hier noch ein paar Bilder vom Dachgeschoss/Dachstuhl:

Ein ereignisreicher Tag geht zu Ende – wir d├╝sen wieder nach Mannheim, denn die Arbeit ruft.

Liebe Gr├╝├če

Jonathan & Lisa