Nächstes Arbeitsplattenstück (Spüle)

Nach einigem Aufwand Reparaturarbeit durch meinen Vater ist nun auch das lange Stück der Arbeitsplatte fertig und wir können es auf die Schränke legen und montieren.

Das war nun auch bitter nötig, da eine Küche ohne Spüle wirklich nicht einfach ist. Im Dusch-Bad haben wir zwar in nächster Nähe ein kleines Waschbecken – einen großen Topf kann man darin aber auch nicht richtig spülen.

Die Spüle war schnell eingebaut, das Anschließen der Abwasserinstallation stellte sich etwas schwieriger dar, da ein Rohr im Ablaufset nicht so richtig zum Rest passen wollte – also haben wir es passend gemacht 🙂 Alles in allem war’s ne ganz schöne Fummelei:

Aber letztlich kann sich die Arbeitsplatte doch richtig sehen lassen. Mein Vater hat richtige Arbeit geleistet aus dem rohen „Eiche-Brett“ ist ein richtiges Schmuckstück geworden! Vielen Dank!

Gruß

Jonathan

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.