Kücheninsel fertigstellen

Wie ihr vielleicht im Beitrag Nächstes Arbeitsplattenstück (Spüle) gesehen habt, ist die Kücheninsel noch lange nicht fertig. Es fehlen noch die Deckseiten und die Arbeitsplatte, das Kochfeld muss auch noch eingebaut werden. Zudem fehlen noch die Sockelleisten. All diese Dinge sind wir heute angegangen: Zuerst ging’s an die Arbeitsplatte, montieren und Kochfeld einbauen, dann an die Deckseiten – leider habe ich keine Bilder vom Einbau – nur vom fertigen Zustand: Danach kam die Sockelleiste dran: Da wir die Kücheninsel nicht auf die üblichen IKEA-METOD-Füße stellen wollten, um eine stabilere Konstruktion zu erhalten, müssen wir natürlich die Befestigung für die Sockelleiste improvisieren. Hierfür habe ich kleine Holzklötze in der entsprechenden Höhe am Sockel montiert. Auf diese kleine Holzklötze wird dann die Sockelleiste mit doppelseitigem Klebeband befestigt. An den Sockelleisten habe ich noch etwas vom Kunststoff weggeschnitzt, damit fällt das positionieren etwas leichter … ich hätte auch den Holzklotz kleiner machen können, egal… Ich bin mal gespannt, wie lange das mit dem doppelseitigen Klebeband hält…. 🙂

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.