Weiterer Termin für Nacharbeiten erforderlich

Nach dem ersten Termin für Nacharbeiten war relativ schnell ersichtlich, dass es noch einen Termin geben muss. Die folgenden Gewerke müssen nochmal ran:

  • Versiegler
    • nachgearbeitete Fliesenarbeiten versiegeln (vor allem die Dusche im DG ist dringlich)
  • Elektriker
    • Klingel geht nicht (siehe Klingelanlage beim ersten Nacharbeits-Termin)
    • verschiedene Bestellteile (z.B. Rahmen oder Rolladenschalter im DG, glänzende Wippen anstatt matte Wippen)
    • Raumthermostate (teilweise unterschiedlich beschriftet)
    • Beschriftung Sicherungsautomaten
  • Fensterbauer
    • Einstellung der Türen und Fenster erforderlich (hakeln oder machen Geräusche beim Öffnen und Schließen)
    • Austausch zwei weiterer Scheiben aufgrund von tiefen Kratzern

Besonders die Versiegelungsarbeiten sind wichtig – denn sonst können wir nicht duschen. Da in beiden Duschen (EG + DG) Fliesen getauscht wurden, konnten wir uns nur damit helfen, dass wir wasserdichtes Isolierband auf die offenen Fugen klebten, um den Wassereintrag zu verhindern oder zuminringern.

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.