Erster Termin für Nacharbeiten

Heute steht der Termin für die Nacharbeiten an, welche vor der Endabnahme und bis zum Einzug am 14.11. nicht mehr abgeschlossen werden konnten.

Dementsprechend sah auch unsere Zufahrt aus:

Hier ein paar Highlights:

Die Fliesenleger, welche die letzten Ausbesserungsarbeiten bzgl. gerissener Fliesen und der noch zu korrigierenden Kantenausbildung durchführen sollen, waren knappe 12 Stunden am Werk – dafür sieht es jetzt sehr gut aus!

Auch der Elektriker war nochmal da und hat die letzten Installationsarbeiten vorgenommen: Darunter fielen die Netzwerkdosen, die Klingelanlage sowie die Steckdosen für den Netzwerkschrank:

Leider fehlen immer noch ein paar Teile der Elektroinstallation. Zum Beispiel – wie im Bild ersichtlich – so schlichte Teile wie Rahmen. Die Klingelanlage konnte leider nicht komplett in Betrieb genommen werden, da vermutlich die Zentrale nicht funktioniert (defekt ab Werk).

Auch fehlt immer noch die Beschriftung der Sicherungsautomaten im Zählerschrank. Eine Zuordnungs-Liste ist nun zumindest mal da 🙂

Allerdings hat der Elektriker nun die Treppenbeleuchtung montiert:

Der Sanitär-Installateur war auch noch da, um die Deckel der Heizkreisverteiler einzupassen. Ein Deckel muss jedoch ersetzt werden.

Also wird es einen weiteren Nacharbeiten-Termin geben.

 

 

One thought on “Erster Termin für Nacharbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.