Das Bad nimmt Formen an

Hallo!

Da sind wir schon wieder. Heute geht es weiter mit den Malerarbeiten im EG und mit den Fliesenlegearbeiten im DG. Das Bad nimmt schon sehr schöne Formen an. Mit dem Fliesenleger diskutierten wir über das Thema „Kantenausbildung“:

In der Bemusterung hatten wir uns eigentlich für die Variante „Kaltglasur“ entschieden – allerdings sind unsere Wandfließen im Bad grau meliert. „Grau meliert kann ich nicht malen“ kam dann prompt vom Fliesenleger – entweder geht das in weiß oder grau. Da wahrscheinlich beides sehr bescheiden aussieht haben wir uns nun doch für die Edelstahlkante entschieden. Diese bietet außerdem einen wirksamen Kantenschutz gegen Stöße.

Wir sind sehr gespannt, wie unser Bad aussieht, wenn es erstmal verfugt ist 🙂

Ah! Ein gelber LKW fährt vor – der Fahrer fragt: „Is des die Hausnummer xy?“ – „Ja!“
Da sind unsere Wohnzimmerfließen und die Fliesen für unser Duschbad im EG. Drei Paletten voll mit Fliesenpaketen, welche der Fahrer zuerst per Hand abladen wollte. Mit vereinten Kräften brachten wir die Paletten aus dem LKW auf unser Grundstück – mitten in den Schotter. Das ist mit nem kleinen Hubwagen nicht ganz so einfach 🙂

Hier schon mal ein erster Eindruck, wie es später aussehen soll:

hausbau-20161014-004

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle unseren Helfer für die Unterstützung bei den Malerarbeiten!

Bis bald!

Eure Lubachs

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.