Netzwerktechnik

Hallo zusammen!

Heute habe ich mich dem Thema Netzwerktechnik in unserem Haus gewidmet. Wir haben bei unserer Elektrobemusterung in jeden Raum (bis auf die Bäder) mindestens 2 Ethernet-Leitungen eingeplant. Zumeist in einer Doppeldose.

Den Netzwerkschrank samt Komponenten (z.B. Switch, Patch-Panel usw.) haben wir bei der Lieferung und Montage durch Viebrockhaus herausgenommen. Die Gründe waren hier zum Einen die Kosten (ca. 40-50% Materialkosten) und zum Anderen die Geräteauswahl (z.B. managed statt unmanaged Switch).

In meiner eigenen Auswahl sind nun die folgenden Komponenten:

Damit sollte ich alle Geräte im Haus abgedeckt haben, worunter die Zimmer, die Heizung und die WLAN-Access-Points in den beiden Stockwerken fallen.

Gruß

Jonathan

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.